Pressespiegel

radioaktiv Interview

radioaktiv berichtet über die Zugvögel:
"Im vergangenen Jahr hat radioaktiv schon über die Gründung des Zugvögel Vereins in Mannheim berichtet und nun sind schon erste Zugvögel nach Mannheim gekommen. Campusreporter Dario hat nachgefragt, ob die Erwartungen und Ziele erfüllt wurden.

Einige von euch haben bestimmt vor ihrem Studium Zivildienst geleistet oder ein Soziales Jahr in einem anderen Land gemacht. Andersherum- also dass Menschen nach Deutschland kommen, um hier ein Jahr zu verbringen – ist leider besonders in ENtwicklungsländern eher selten. Vor einem Jahr wurde der Verein “Zugvögel e.V.”gegründet um jungen Menschen von 18 bis 30 zu ermöglichen, Deutschland zu entdecken.

Campusreporter Dario hat sich mit Walid Ndaruhutse aus Ruanda und Zugvögel-Gründer Niko Schalk unterhalten."
Das Interview gibt es hier zum Nachhören.

Ruanda Revue

In der "Ruanda Revue", einer Zeitschrift der Partnerschaft zwischen Rheinland-Pfalz und Ruanda, ist ein Artikel über uns veröffentlicht worden: "Richtungswechsel - Entwicklungspolitischer Freiwilligendienst in Deutschland" von Oliver Delto. Klicken Sie auf die MIniaturansicht um den Artikel zu lesen.

Die Zugvögel Mannheim bei RadiUM

Radio

Das Campusradio Rhein-Neckar e.V. hat die Zugvögel Fabio und Johannes interviewt. In der Sendung RadiUM ("alles rund um die Uni Mannheim") reden sie über Freiwilligendienste, unseren Verein und das vereinseigene Freiwilligenprogramm.

Das Interview zum Nachhören findet sich unter folgendem Link:

http://www.radioaktiv.org/2012/09/29/die-zugvogel-zu-gast-bei-radium/

Quelle: http://www.radioaktiv.org/

Es ist in der ZEIT. Ein Newsletter.

Liebe Leserin, lieber Leser!

Es ist der 19. Juni 2012. Wir hoffen, dass auch Sie in den letzten Wochen und Monaten mitbekommen haben, dass sich bei uns viel bewegt. Wir versuchen bekannt zu werden, unsere Ideen in die Welt zu zwitschern und damit viele Freunde für die Zukunft zu gewinnen. Dabei haben wir immer vor Augen, dass wir es nur mit einer breiten Unterstützung schaffen können, den personellen und finanziellen Aufwand unseres Freiwilligenprogramms zu stemmen.

Nachdem wir in den letzten Monaten vor allem im Internet versucht haben, die Öffentlichkeit zu erreichen, sind wir mittlerweile sogar in konventionellen Medien erschienen.

tv.berlin

tv.berlin, Maya Markwald war für uns beim Frühcafé-Talk und hat dort über die Zugvögel erzählt. Das Video kann man hier ansehen.. Zum Interview...

Querfunk

Querfunk, ein freier Radiosender aus Karlsruhe, hat Zugvogel Aaron Scheid interviewt. Das Interview kann man online jederzeit nachhören. Zum Interview...

KONTEXT

Weiterhin sind wir in der Samstagsausgabe der KONTEXT:Wochenzeitung erschienen. Als Beilage der TAZ sollten Abonennten der „Westausgabe“ bereits über uns informiert sein. Alle anderen haben die Möglichkeit, den Artikel online nachzulesen - denn ursprünglich ist die Kontext eine Internetwochenzeitung.

 

Die ZEITEin bisschen stolz sind wir natürlich auf den Artikel über unseren Freiwilligen Mauro in der ZEIT. In der Ausgabe 25/2012 widmete man uns ein halbe Seite, in der Mauro von seinen Erfahrungen berichten konnte und natürlich auch seine Organisation erwähnt wurde. Wer diesen Artikel  nachlesen möchte, findet ihn im Chancen-Ressort.

Nachtrag (27.06.12): Der Artikel lässt sich mittlerweile auch online nachlesen!

Natürlich hoffen wir jetzt auf ganz viel positive Unterstützung.

Mit beflügelten Grüßen

die Zugvögel

wir sind zu finden auf