Warning: mysqli_query(): (HY000/1021): Disk full (/tmp/#sql_1_0.MAI); waiting for someone to free some space... (errno: 28 "No space left on device") in /var/www/html/wp-includes/wp-db.php on line 2056
#StandWithUkraine - Zugvögel - Grenzen überwinden e.V.

Seit 2014 herrscht Krieg in der Ostukraine. Doch seit Putin seinen Angriffskrieg auf das ganze Land ausgeweitet hat, eskaliert die Lage immer mehr. Unsere Gedanken und unsere Solidarität sind mit den Menschen in der Ukraine, denjenigen die vor diesem Krieg geflohen sind, noch auf der Flucht sind oder im Land bleiben, weil sie nicht fliehen können oder wollen. Wie viel Solidarität im Umgang mit geflüchteten Menschen aus der Ukraine gelebt wird, ist unglaublich und gerade jetzt so wichtig. Und doch bemerken wir auch einen faden Beigeschmack. Denn vieles von dem, was gerade in der EU passiert, sollte selbstverständlich sein. Es muss sichere und legale Einreisemöglichkeiten in die EU geben. Flüchtende Menschen sollten umsonst mit der Bahn bis an ihr Ziel fahren können. Ihnen sollten Schlafmöglichkeiten und Versorgung angeboten werden. Sie sollten das Recht auf und die Möglichkeit für ein faires Asylverfahren mit langfristigen Bleibeperspektiven bekommen. Dass das trotz der gerade scheinbar grenzenlosen Solidarität mit ukrainischen Geflüchteten nicht für alle gilt, ist nur schwer zu ertragen. Denn all diese Selbstverständlichkeiten sollten auch für Menschen ohne ukrainischen oder EU-Pass sowie für BiPOC gelten, die aus der Ukraine fliehen und gerade so viel rassistische Gewalt an den EU-Grenzen erfahren. Und eben auch für alle anderen flüchtenden Menschen, die in die EU fliehen und durch Zäune, Gewalt und illegale Push-Backs von einer Einreise abgehalten werden. Die Gründe für diese Ungleichbehandlung finden sich in der Berichterstattung und leider auch in Reden auf Demonstrationen gegen den Krieg in der Ukraine. Ukrainische Geflüchtete werden immer wieder als “anders” als andere Geflüchtete dargestellt. Es fallen Worte wie “zivilisiert”, die eindeutig eine Hierarchie zu anderen Geflüchteten markieren oder es wird gleich explizit gesagt, dass das weiße europäische Mitgefühl größer ist, da die ukrainischen Menschen weiß seien. Eine besonders paradoxe Argumentation während gleichzeitig Gewalt gegen russische und deutsch-russische Personen eklatant zunimmt, als könnten sie persönlich irgendetwas für Putins Krieg und als würden nicht täglich tausende Russ*innen unter Einsatz ihrer körperlichen Unversehrtheit gegen diesen Krieg protestieren. Als wäre das nicht genug Ungerechtigkeit, wird auch der Krieg in der Ukraine selbst teilweise falsch oder verdreht so dargestellt, als hätte er letzte Woche aus dem Nichts begonnen. Dabei herrscht seit 8 Jahren Krieg in der Ostukraine und das darf nicht unsichtbar gemacht werden. Die Aggression Russlands ist schon lange präsent und spätestens seit der Annektion der Krim allgemein bekannt. Gleichzeitig ist dieser Krieg auch nicht der erste Krieg in Europa seit dem 2. Weltkrieg. Durch diese oft genutzte Formulierung werden die im damaligen Jugoslawien geführten Kriege sowie der Genozid an den Bosniak*innen in Srebenica in den 1990er Jahren völlig außer Acht gelassen, bei denen eine vergleichbare Solidaritätswelle in Westeuropa ausblieb.
Die so vorbildlichen Aktionen zur Unterstützung ukrainischer Geflüchteter müssen endlich für alle Geflüchteten aus der Ukraine und auch generell alle anderen Geflüchteten gelten. Und auch die weiße europäische Anteilnahme am Schicksal der Menschen in der Ukraine muss sich ausweiten auf alle Menschen, die vor Krieg und politischer Verfolgung fliehen. Damit #AllRefugeesWelcome nicht nur ein Hashtag bleibt und endlich alle auch wirklich gleichermaßen willkommen sind. #StandWithUkraine

Quellen zum Weiterlesen:

https://taz.de/Krieg-in-der-Ukraine/!5835716/)

https://www.zeit.de/zett/politik/2022-03/rassismus-ukraine-krieg-fluechtlinge-migration

https://www.hrw.org/de/news/2022/03/04/ukraine-ungleiche-behandlung-von-auslaenderinnen-bei-der-flucht

https://www.google.com/amp/s/www.spiegel.de/geschichte/jugoslawien-krieg-antworten-auf-die-wichtigsten-fragen-a-1099538-amp.html

https://www.deutschlandfunk.de/chronologie-zeitstrahl-ukraine-russland-konflikt-krieg-udssr-100.html

https://www.google.com/amp/s/amp.tagesspiegel.de/politik/ich-bin-russe-es-tut-mir-leid-es-ist-nicht-der-krieg-aller-es-ist-allein-putins-krieg/28119760.html

Kategorien:


Warning: mysqli_query(): (HY000/1021): Disk full (/tmp/#sql_1_0.MAI); waiting for someone to free some space... (errno: 28 "No space left on device") in /var/www/html/wp-includes/wp-db.php on line 2056