Schreibe Ts’ununetik eine Nachricht!

Hallo Ihr alle,

es freut uns sehr, dass wir euch hier begrüßen und uns einmal als Gruppe Ts´unnunetik-Mexiko vorstellen können. Ts´ununetik bedeutet Kolibri auf tsotsil, einer der regionalen Sprachen in Chiapas. Wir haben uns für dieses Symbol entschieden, um dem Ganzen eine spirituell mächtige Bedeutung zu geben. Außerdem repräsentiert der Kolibri neben anderen Dingen Freude, Schönheit, die Liebe zum Leben und die Erfahrungen, die daraus hervor gehen.

Unsere Gruppe setzt sich aus jungen Menschen zusammen, die gerade am Ende ihres Bachelors sind und sich in Sozialwissenschaften spezialisieren. Menschen, die es interessant finden, einen horizontalen und gerechteren Autausch von Süden und Norden auf die Beine zu stellen. Wir denken, damit diese Prozesse demokratisch und bereichernd sind, werden bestimmte interkulturelle Erfahrungen benötigt und dieses Programm gibt uns die Möglichkeit dazu.

Wir gründeten uns im August 2015 und im November letzten Jahres (2017) wurden wir eine offizielle Partnerorganisation der Zugvögel. 2016 haben wir die erste Freiwilligenauswahl durchgeführt. Die ersten beiden Freiwilligen aus Mexiko, Yareni und Ricardo, kamen im September 2016 in Deutschland an. 2017/18 waren es Citlaly und Romeo.

Das Programm begann in Chiapas. Zwei Generationen von Freiwilligen wurden hier ausgewählt. Die Auswahl der dritten Generation wird dieses Jahr in Morelia, Michoacán durchgeführt. Es haben schon verschiedene Personen in unserer Gruppe mitgearbeitet. Momentan sind es Paulina Mendoza, Laura Serrano und Magarita Rodriguez. Paulina und Laura sind Anthropologinnen und Magarita ist Soziologin.

Facebook: https://www.facebook.com/tsununetikmexico/

Neuigkeiten von Ts'ununetik México

Unsere Ziele

Zurzeit arbeiten wir alle am Projekt Ts´ununetik aus weiter Entfernung. Laura befindet sich abwechselnd in Mexiko Stadt und San Cristóbal de Las Casas in Chiapas. Paulina wohnt in Morelia, Michoacán…
Neuigkeiten einer bestimmten Kategorie anzeigen lassen
Other languages