Gruppenfoto des Sommertreffens 2018

Seit 2012 gibt es unseren Verein, der sich für interkulturellen Austausch und globale Gerechtigkeit einsetzt. Wir organisieren einen Süd-Nord-Freiwilligendienst, der den jährlich von unseren Partnerstrukturen in Ecuador, Mexiko, Ruanda und Nepal entsandten Freiwilligen eine möglichst bereichernde und interessante Dienstzeit ermöglichen soll.

Doch inzwischen sind wir noch viel mehr: ein immer mehr politisch aktiver Verein, der Rassismus und postkolonialen Strukturen entschieden entgegentreten möchte. Dabei versuchen wir durch verschiedene Aktionsformen immer wieder Aufmerksamkeit für diese Themen zu generieren und so zum Nachdenken anzuregen. Denn erst wenn es uns gelingt, Menschen für institutionellen Rassismus zu sensibilisieren, ergibt unser Freiwilligendienst auf Dauer Sinn. Nur im Verbund von Freiwilligendienst und politischer Arbeit können wir es schaffen, Grenzen zu überwinden.

 

Unsere Partner_innen

Wir arbeiten mit folgenden Partnerorganisationen zusammen:

Beyond

Beyond

Nepal

Beyond Nepal engagiert sich in verschiedenen Bereichen der nepalesischen Gesellschaft. Seit 2012 werden regelmäßig Freiwillige nach Deutschland entsendet.

Tsununetik

Ts’ununetik

Mexico

Ts’ununetik ist unsere jüngste Partnerorganisation. Seit 2015 besteht die Kooperation mit der, aus einer studentischen Initiative hervorgegangenen Arbeitsgruppe.

Esperance

Esperance

Ruanda

2018 ist die Partnerschaft mit Ruanda vom Vorgängerverein Akanyoni Kaguruka fließend zu Esperance übergegangen. Wir freuen uns dieses Jahr wieder Ruandische Freiwillige in Deutschland begrüßen zu dürfen!

Aves de Paso

Aves de Paso

Ecuador

Die ecuadorianische „Zugvögel“-Organisation besteht hauptsächlich aus zurückgekehrten Freiwilligen unseres Programms, welche nun neue Freiwillige auf den Auslandsaufenthalt vorbereiten.

Blog

Freiwilligenprogramm

Stellungnahme Visumsablehnung

“…und wieder einmal grüßt die Willkür der deutschen Visavergabe-Praxis” Mit dieser Stellungnahme reagieren wir als Organisation Zugvögel – Grenzen überwinden e. V. auf die Geschehnisse rund um die ehemalige weltwärts-Süd-Nord-Freiwillige Azucena. Dabei machen wir ein Weiterlesen …

Bremen

Gastfamilie in Bremen gesucht!

Die Regionalgruppe Bremen sucht eine Gastfamilie für Rommel (26) aus Ecuador. Rommel wird ab September 2018 einen einjährigen Freiwilligendienst in der alternativen Oberschule Freie Gemeinschaftsschule Bremen in Sebaldsbrück leisten. Wir sind sehr froh über die Weiterlesen …

Aktiv werden! Get active!

Schau doch mal bei deiner Regionalgruppe vorbei!
Visit your local regional group!

Oder lass eine Spende da! Insbesondere Dauerspender_innen ermöglichen uns das Planen und nachhaltige Arbeiten!
Or make a donation! Regular donations are particularly helpful, as they simplifiy our planing processes.

Außerdem suchen wir immer Gastfamilien und Einsatzstellen!
We are always in search of host families and projects.

Aktuelle Veranstaltungen rund um unsere Arbeit findet ihr im Kalender.
Recents events concerning our work can be found in the calendar.

Vereinsadresse

Zugvögel - Grenzen überwinden e.V.
Rhein-Maas-Str. 1
52066 Aachen

Kontaktiere uns