Von kleinen Aktionen und großen Veranstaltungen – Ein Jahresrückblick aus Lüneburg

Das Jahr 2017 war ein sehr ereignisreiches und motivierendes für uns Lüneburger Zugvögel. Zu Beginn des Jahres haben wir eine sehr erfolgreiche und freudige Party im Pavillon der Universität organisiert, die Luis, unser Freiwilliger 2016/17 aus Ecuador, eingeleitet hat und gemeinsam mit einer Kurzzeit-Zugvögelin das Tanzbein geschwungen hat und einen Weiterlesen…

Vortrag zu Voluntourismus

*Update:* Leider musste unsere Referentin Alice aufgrund von Krankheit den heutigen Vortrag absagen. Die gute Nachricht: Wir haben improvisiert und auf die Schnelle noch einen kleinen Input vorbereitet. Also kommt trotzdem vorbei und diskutiert mit uns in entspannter Runde über das Phänomen Voluntourismus! Voluntourismus = Volunteering + Tourismus Die Zugvögel Weiterlesen…

Zwischenseminar in Karlsruhe

Im vorletzten Monat, das heißt vom 25. bis zum 29. Januar, waren die aktuellen Freiwilligen für 5 Tage bei uns zu Besuch – natürlich nicht einfach so, sondern wegen des Zwischenseminars. Nach einer langen Anreise für die Freiwilligen und der Ankunft im leider nicht so sonnigen Karlsruhe begann dann auch Weiterlesen…

FreDi-Gremiumstreffen in Osnabrück

Bei strahlendem Sonnenschein hat sich Ende Februar das Gremium des Freiwilligenprogramms über den Dächern Osnabrücks zusammengefunden. Während der Freitagabend noch mit überschwänglichen Umarmungen verbracht wurde, ging es am Samstag hoch hinaus. Nach einem kurzen Input von einer Vertreterin unserer Partnerorganisation Ts’ununetik wurde diskutiert, evaluiert, organisiert und visioniert; neben einem kritischen Weiterlesen…

„You are rich because you are white“

Ende Januar zeigten wir in Osnabrück den Film „Concerning Violence“ vom schwedischen Regisseur Göran Olsson, der „neun Szenen aus der anti-imperialistischen Selbstverteidigung“ in verschiedenen Ländern Afrikas aus den 60er, 70er und 80er-Jahren zeigt. Der Film ist ein Zusammenschnitt von Dokumentarmaterial anderer schwedischer Filmteams, die in dieser Zeit in diesen Ländern Weiterlesen…

Die RG auf dem Weihnachtsmarkt

Die Adventszeit mit ihren zahlreichen Weihnachtsmärkten und den vielen Menschen, die auf der Suche nach Geschenken durch die Straßen strömen, nutzten wir Osnabrücker Zugvögel, um ein bisschen Aufmerksamkeit und Spendengelder zu generieren und stellten uns mit unseren Instrumenten in die Osnabrücker Fußgängerzone, um die vorbeiziehenden Schwärme etwas mit unseren einstudierten Weiterlesen…

Spendensammeln auf dem Weihnachtsmarkt

Um unsere Spendenkasse etwas aufzubessern, waren wir dieses Jahr nicht nur mit einem Stand auf dem Marburger Weihnachtsmarkt vertreten, sondern haben auch unsere schönen Postkarten gegen leere Glühweintassen getauscht und dabei Menschen von unserer Vereinsarbeit erzählt. Wir haben zwar alle etwas gefroren, aber das Ergebnis konnte sich sehen lassen!

Soliparty

Im November ließen es die Berlinier Vögel mal wieder krachen und feierten für den guten Zweck. Mit dem K9 in Friedrichshain war die perfekte Location gefunden, drei DJs und eine Band eingeladen…