Die Internationalen Wochen gegen Rassismus…

… konnten dieses Jahr nicht wie gewohnt stattfinden, da die geplanten Veranstaltungen Corona-bedingt zu einem großen Teil nicht physisch abgehalten werden konnten. Stattdessen gab es zahlreiche digitale und andere kreative Aktionen, wie das Gestalten von Plakaten, die an Balkonen und Hauswänden angebracht wurden, Webinare, Online-Vorträge, und viele mehr. Wir Zugvögel Weiterlesen…

„Am Rande Europas“: Kurzvortrag, Film und Diskussion

Die Veranstaltung ist leider abgesagt! Die Regionalgruppe Berlin zeigt im Rahmen der Internationalen Wochen gegen Rassismus einen Film über die Außengrenzen Europas und die fatalen Auswirkungen der Abschottungspolitik der EU. Das EU-Türkei-Abkommen ist das größte und folgenreichste Migrationsabkommen, das die EU je geschlossen hat. Für Deutschland, Hauptinitiator des Abkommens, hat Weiterlesen…

Berlin sucht Gastfamilie!

Die Regionalgruppe Berlin sucht eine Gastfamilie für Tania (23) aus Ecuador. Tania wird ab September 2019 einen einjährigen Freiwilligendienst im Kinderladen Kleine Ungeheuer in Schöneberg leisten. Ein tolles Projekt haben wir gefunden, jetzt fehlt nur noch eine Gastfamilie, die Tania eine schöne und intensive Zeit in Berlin ermöglicht. Es wartet Weiterlesen…

Tania

Hallo Freunde, mein Name ist Tania Poveda, ich bin 24 Jahre alt und komme aus Ecuador, genauer gesagt aus der Region Guaranda in der Provinz Bolivár. Ich bin eine sehr spontane und fröhliche Person, mir macht es viel Spaß, mich mit anderen Menschen zu unterhalten und ihre Lebensphilosophie kennenzulernen. Momentan Weiterlesen…

Film „Türsteher Europas“ in Berlin

Im Rahmen der internationalen Wochen gegen Rassismus zeigen die Zugvögel die Reportage „Türsteher Europas“. Eintritt frei! „Die EU investiert Milliarden, um afrikanische Staaten als ihre neuen Grenzschützer zu etablieren. Unterstützt werden auch Diktaturen, die im Gegenzug Grenzen dicht machen.“ Kommt um 19 Uhr in den Hörsaal C230, schaut mit uns Weiterlesen…

Mitgliederversammlung 2018

Auch dieses Jahr zog es wieder einen Schwarm von Zugvögeln aus ganz Deutschland zur Mitgliederversammlung Mitte November nach Berlin. Unter ihnen waren Freiwillige aus Ruanda, Ecuador und Mexiko, junge Küken, die sich gerader erst dem Schwarm angeschlossen hatten und erfahrene Mitglieder. Mit so vielen Gleichgesinnten an einem Ort setzte schnell Weiterlesen…

Voluntourismus: Nur noch kurz die Welt retten?

Urlaub machen in einem „exotischen“ Land und dabei gleichzeitig noch ein bisschen die Welt retten: so oder so ähnlich präsentieren sich viele Angebote des sogenannten „Voluntourismus“, eines Begriffs, der sich aus den beiden Wörtern „Volunteering“ und „Tourismus“ zusammensetzt. Die Kombination aus Urlaub und Freiwilligenarbeit mag für viele verlockend klingen und Weiterlesen…

Gastfamilie in Berlin gesucht!

Die Regionalgruppe Berlin sucht eine Gastfamilie für Vanessa (19) aus Ecuador. Vanessa wird ab September 2018 einen einjährigen Freiwilligendienst im Kinderladen Kleine Ungeheuer in Schöneberg leisten. Ein tolles Projekt haben wir gefunden, jetzt fehlt nur noch eine Gastfamilie, die Vanessa eine schöne und intensive Zeit in Berlin ermöglicht. Es wartet Weiterlesen…

Vortrag zu Voluntourismus

*Update:* Leider musste unsere Referentin Alice aufgrund von Krankheit den heutigen Vortrag absagen. Die gute Nachricht: Wir haben improvisiert und auf die Schnelle noch einen kleinen Input vorbereitet. Also kommt trotzdem vorbei und diskutiert mit uns in entspannter Runde über das Phänomen Voluntourismus! Voluntourismus = Volunteering + Tourismus Die Zugvögel Weiterlesen…