Marthe

Ich heiße Marthe Uwababyeyi. Ich bin 23 Jahre alt und werde im September 24. Ich komme aus Nyamirambo, einem Stadtteil von Kigali. Ich mag es zu singen und zu tanzen, vor allem traditionelle ruandische Lieder und Tänze. Außerdem finde ich es wichtig anderen zuzuhören und ihre Meinung zu respektieren. In Weiterlesen…

Andrés

Mein Name ist César Andrés Martínez Zhañay. Ich bin 23 Jahre alt und komme aus Cuenca, Ecuador. Ich betrachte mich selbst als eine Person mit vielen Träumen und Zielen, die ich erfüllen möchte. Zur Zeit studiere ich an der Universität in Cuenca Kommunikation (Journalismus). In meiner Freizeit spiele ich Gitarre Weiterlesen…

Acuzena

Mein Name ist Azucena, aber ihr könnt mich gerne Azu nennen, alle nennen mich so. Ich bin 21 Jahre alt und bald werde ich 22. Ich komme aus Cayambe in Ecuador und habe an der „Universidad Central del Ecuador“ (Zentrale Universität von Ecuador) ein Studium zur Erzieherin absolviert. Ich selbst Weiterlesen…

Shaban

Ich heiße Shaban und bin 1986 geboren. Ich komme aus Kimisagara, das ist ein Stadtteil der ruandischen Hauptstadt Kigali. In Kimisagara ist auch der Verein, in dem ich mich seit vier Jahren ehrenamtlich engagiere: „Espérance – Association des Jeunes sportifs de Kigali“. Wir arbeiten mit Kindern und Jugendlichen und spielen Weiterlesen…

Walid

Mein Name ist Walid, ich bin 24 und komme aus Gisenyi, das liegt im Nordwesten Ruandas, an der Grenze zum Kongo. Ich habe an der Sekundarschule und ein Jahr an der Uni in Goma Sozialwissenschaften studiert. Ich interessiere mich für soziale Fragen und habe mich bei verschiedenen humanitären Organisationen, besonders Weiterlesen…

Jennifer

My name is Jennifer Alanyo and I´m 29 years old. I come from a town called Gulu in Northern part of Uganda. I graduated in 2009 with a bachelor degree in Development Studies from Gulu University. I have worked with a number of NGOs in Northern Uganda in areas of Weiterlesen…

Mauro

Mauro ist 23 Jahre alt und stammt aus Baeza im ecuadorianischen Regenwald, wo er vor seiner Ausreise als Tourist_innenführer arbeitete. Weil sich in seinen Schreien schon wenige Momente nach der Geburt beeindruckende Kraft und Energie offenbarte, gilt er seit seinem ersten Tag als Revolutionär und hört seitdem auf den Spitznamen Weiterlesen…

Gabriela

Gabriela ist 24 Jahre alt und kommt aus Cayambe, einer kleinen Stadt im Norden der ecuadorianischen Anden. Gaby hat im letzten Jahr ihr Psychologiestudium abgeschlossen und bereits in verschiedenen Bildungs- und Kulturprojekten als Freiwillige gearbeitet. Aufgrund vieler Hürden auf dem Weg zu ihrem Visum, ist die meist genutzte deutsche Vokabel Weiterlesen…