Die digitale Klozeitung (25. Mai 2020)

Seit Dezember schreiben wir, die Regionalgruppe Lüneburg, regelmäßig eine Klozeitung. Dort wollen wir über Themen von verschiedensten Ländern und Kontinenten berichten, die unserer Ansicht nach nicht genug Aufmerksamkeit in der Berichterstattung bekommen. Nun ist unserer Universität aufgrund von Corona geschlossen und die Unitoiletten bleiben leer – auf unsere Klozeitung wollen Weiterlesen…

Die digitale Klozeitung (10. Mai 2020)

Seit Dezember schreiben wir, die Regionalgruppe Lüneburg, regelmäßig eine Klozeitung. Dort wollen wir über Themen von verschiedensten Ländern und Kontinenten berichten, die unserer Ansicht nach nicht genug Aufmerksamkeit in der Berichterstattung bekommen. Nun ist unserer Universität aufgrund von Corona geschlossen und die Unitoiletten bleiben leer – auf unsere Klozeitung wollen Weiterlesen…

Die digitale Klozeitung (26. April 2020)

Seit Dezember schreiben wir, die Regionalgruppe Lüneburg, regelmäßig eine Klozeitung. Dort wollen wir über Themen von verschiedensten Ländern und Kontinenten berichten, die unserer Ansicht nach nicht genug Aufmerksamkeit in der Berichterstattung bekommen. Nun ist unserer Universität aufgrund von Corona geschlossen und die Unitoiletten bleiben leer – auf unsere Klozeitung wollen Weiterlesen…

Die digitale Klozeitung (18. April 2020)

Seit Dezember schreiben wir, die Regionalgruppe Lüneburg, regelmäßig eine Klozeitung. Dort wollen wir über Themen von verschiedensten Ländern und Kontinenten berichten, die unserer Ansicht nach nicht genug Aufmerksamkeit in der Berichterstattung bekommen. Nun ist unserer Universität aufgrund von Corona geschlossen und die Unitoiletten bleiben leer – auf unsere Klozeitung wollen Weiterlesen…

Colonial Continuities – Spotlight on… – Eine digitale Vorlesungsreihe

Das Erbe des deutschen Kolonialismus lebt auch heute noch fort: Jüngste Debatten bezüglich der „Flüchtlingsfrage“, der Umgang mit sogenannter Raubkunst, das Erstarken nationalistischer Parteien, zeigen nicht den Kern, sondern symptomatische Facetten eines viel tiefer verwurzelten eurozentrischen Weltbildes, das aus einer Geschichte der Kolonisierung entspringt. Wie ist die deutsche koloniale Geschichte Weiterlesen…

Die digitale Klozeitung (3. April 2020)

Seit Dezember schreiben wir, die Regionalgruppe Lüneburg, regelmäßig eine Klozeitung. Dort wollen wir über Themen von verschiedensten Ländern und Kontinenten berichten, die unserer Ansicht nach nicht genug Aufmerksamkeit in der Berichterstattung bekommen. Nun ist unserer Universität aufgrund von Corona geschlossen und die Unitoiletten bleiben leer – auf unsere Klozeitung wollen Weiterlesen…

Andrea

Hallo Freunde, mein Name ist Andrea Ortiz, ich bin 23 Jahre, ich bin geboren und aufgewachsen in Cuenca, einer sehr schönen Stadt voller Kultur und Traditionen im Süden von Ecuador. Meine Eltern waren für mich mein größtes Beispiel an Liebe und Stärke, mit ihrer bedingungslosen Unterstützung habe ich viel gelernt Weiterlesen…

Aura

„Chaari sesikua jimpó, (Das ist ein Ausdruck in der Sprache P’urhepecha, die man in meiner Region spricht und bedeutet „Mit deiner Erlaubnis“) Ich heiße Aura Celeste, bin 28 Jahre alt, habe Philosophie studiert und habe einen Diplom in Fotographie. Ich komme aus Mexiko, aus einer indigenen Gemeinde (P’urhepecha), die sich Weiterlesen…

Maria

Hallo, mein Name ist Maria del Mar, ich komme aus Mexico und bin 18 Jahre alt. Jetzt, wo ich in Deutschland bin, vergleiche ich öfters Deutschland mit Lateinamerika, da ich viele Leute von dort hier kenngelernt habe, wir reden über die Unterschiede zwischen den Ländern. Vieles habe ich vorher nicht Weiterlesen…

„Beyond Development“ – Kritische Vorlesungsreihe in Lüneburg

Was liegt jenseits eurozentrischer Entwicklungspolitik? In diesem Wintersemester organisieren wir eine kritische Vorlesungsreihe zum Thema Entwicklungszusammenarbeit, Kolonialismus und Rassismus an der Leuphana Universität Lüneburg! — Entwicklungspolitik steht seit jeher in der Kritik. Bisher ist es nicht gelungen globale Ungleichheiten zu minimieren. Wird der Entwicklungspolitik in der öffentlichen Debatte oft Verschwendung Weiterlesen…