Hallo, mein Name ist Maria del Mar, ich komme aus Mexico und bin 18 Jahre alt.

Jetzt, wo ich in Deutschland bin, vergleiche ich öfters Deutschland mit Lateinamerika, da ich viele Leute von dort hier kenngelernt habe, wir reden über die Unterschiede zwischen den Ländern. Vieles habe ich vorher nicht gewusst und jetzt, da ich merke, was es für einen Unterschied zwischen Lateinamerika und Europa gibt, aber auch viele Gemeinsamkeiten, bin ich total überrascht.

Ich hatte hier die Möglichkeit, die Bildung, die Regeln und die Sicherheit zu vergleichen. Im Supermarkt habe ich gesehen, welche Produkte es nur in Deutschland gibt und welche ich nur in Lateinamerika finden kann.

In Lüneburg konnte ich viele Leute aus vielen Ländern kennenlernen. Etwas, für das ich mich sehr interessiere, wenn ich jemanden kennenlerne, ist ihre Meinung über Politik und die Vergleichung der verschiedenen Länder, nicht um rauszufinden welches Land das Beste ist, sondern um zu lernen, welche Vorteile dieses Land hat und wie diese Information für mein Land hilfreich sein könnte, und anders herum.

Ich fühle mich hier sehr wohl und glücklich, mir gefällt es sehr, dass ich jeden Tag mit Leuten aus verschiedenen Kulturen unterwegs bin und dass ich immer etwas Neues lernen kann. Das Gleiche passiert, wenn ich mit meiner Gastfamilie über mein Land und Deutschland rede, wir lernen voneinander.

In Bezug auf meinen Dienst, waren die ersten Tage ein bisschen schwierig, weil die Kinder und meine neuen Kollegen sich ganz langsam an mich gewöhnt haben. Jetzt läuft alles besser, die Kinder kommen zu mir, sie trauen sich und haben mit mir Spaß beim Spielen.

Ich genieße meine Arbeit in der Kita sehr, weil, wie ich schon gesagt habe, mag ich Kinder sehr und kann mit ihrer Hilfe mein Deutsch verbessern 🙂 .